Haus der Sinne

Die aktuellsten Infos gibt es immer und jederzeit
auf unserer facebook – Seite.

*****

Anmeldungen werden ab dem 09.04.2018 entgegen genommen.

*****

Einstimmung und Vorbereitung auf das Haus der Sinne 2018:

  1. Vorbereitungswoche 1 Fühlen
  2. Vorbereitungswoche 2 Hören
  3. Vorbereitungswoche 3 Schmecken
  4. Vorbereitungswoche 4 Riechen
  5. Vorbereitungswoche 5 Sehen
  6. Vorbereitungswoche 6 Glück

 

Presseartikel Haus der Sinne 2018

Haus der Sinne Radio- Mitschnitt von Antenne Landau aus dem Jahr 2016:

Eine Ausstellung zum Mitmachen für Menschen jeden Alters im Haus der Jugend Landau

IMG_9564

Termin: 19.11.2018 – 14.12.2018

Dauer: 4 Wochen

IMG_9570

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08.30 – 16.00 Uhr
Freitag: 08.30 – 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 14.00 – 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Gruppen müssen sich anmelden und werden geführt (Kosten: 1.- Euro pro Person, auch Begleitpersonen!!).

Anmeldungen sind ab dem 09.04.2018 möglich.

IMG_9573

Die Ausstellung dient der Gesundheitsförderung und der damit verbundenen Suchtvorbeugung.

Sucht ist ein gesellschaftliches Phänomen mit vielfältigen Ursachen. Kinder und Jugendliche wachsen in einer Welt auf, die durch ein Überangebot an Konsumgütern und attraktiven Angeboten ständig neue Suchtrisiken produziert. Reizüberflutung, Bewegungsdefizite und Reduzierung von Spielräumen in einer verplanten Welt verändern die Kindheit. Eltern und Erziehende sind immer wieder neu gefragt, sich dieser Situation zu stellen und darauf hinzuwirken, dass Kinder und Jugendliche diese Herausforderungen ohne Schaden bewältigen.

IMG_9572

Bedeutung der Sinne

Die klassischen fünf Sinne gehören zu unseren besten Lehrmeistern. Sie lassen uns von Geburt an Umwelt erleben und erfahren. Sie lehren uns auch, Erträgliches von Unerträglichem, Angenehmes von Unangenehmen zu unterscheiden und beeinflussen somit unsere Einstellung zu uns selbst und zu anderen. Ein wichtiger Faktor in der Suchtprävention ist die Fähigkeit, sich mit allen Sinnen auf etwas einzulassen. Oft werden unsere Sinne „ersatzbefriedigt“ oder teilweise nicht angesprochen.

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit den eigenen Sinnen ist eine Grundvoraussetzung dauernder Gesundheit und Wohlbefinden. Menschen, die gelernt haben, mit allen Sinnen zu „er-leben“ und zu „erfahren“, brauchen keine Ersatzmittel, die ihre Sinne erweitern und ihnen ein gutes Gefühl vermitteln.

IMG_9693

Die sinnlichen Erfahrungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen werden zunehmend eingeschränkt. Pädagogisches Ziel muss es deshalb sein, die Vollkommenheit unserer vielfältigen Wahrnehmungsfähigkeiten wieder zu entdecken. Eine sensible Wahrnehmung mit allen Sinnen fördert die Wertschätzung gegenüber anderen Menschen und der Umwelt.

Ziel der Ausstellung

Durch Bereitstellung vielfältiger, sinnlicher Erfahrungsmöglichkeiten wird die Erlebnisfähigkeit der Menschen bereichert. Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene jeden Alters können die menschlichen Sinne an vielen verschiedenen Objekten wie Riechparcours, Barfußpfad, Klangspiele, Fühlmemorys, Zerrspiegel, Regenmacher, Schnüffelbox, Balancierbrett, optische Täuschung usw. erproben.

IMG_9565

Die Ausstellung ersetzt natürlich nicht die Auseinandersetzung mit der echten Natur, aber sie ist ein erster Schritt als Alternative zum passiven Konsum. Sie soll außerdem Ideen und Anregungen für Erziehende geben, sie macht Mut, zu hause und in der Natur weitere sinnliche Erfahrungen zu sammeln und zu testen.

Verleih

Ausgewählte Gegenstände zur Sinnesschulung können ausgeliehen werden. Nähere Informationen dazu auf unserer Verleihseite.

Weitere Informationen im Haus der Jugend im Rahmen unserer Öffnungszeiten.

Besuchsstatistik:

2007: 1.803 Gäste

2008: 2.717 Gäste

2009: 3.102 Gäste

2010: 3.529 Gäste

2011: 3.751 Gäste

2012: 4.016 Gäste

2013: 5.260 Gäste

2014: 5.256 Gäste

2015: 4.729 Gäste

2016: 5.367 Gäste

Gesamtzahl: 39.530 Gäste

Einladung Auftaktveranstaltung 2016

Presseartikel Haus der Sinne 2016

Presseartikel – Haus der Sinne 2013 – Abschluss

Presseartikel September 14

Advertisements